Thunfisch mit Lorbeer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 4 Scheiben Thunfisch (frisch, circa)
  • 3 cm Dick, 200-250 g je Scheibe
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 20 Lorbeerblätter
  • 20 g Butter

Ein tolles Fischrezept zum Selbermachen:

1. Thunfischscheiben kurz spülen, mit Küchentuch abtrocknen.

3 El. Saft einer Zitrone mit Salz, Pfeffer und 4 El. Olivenöl durchrühren. Den Thunfisch gemeinsam mit den halbierten Lorbeerblättern und dem Zitronenöl in einen Tiefkühlbeutel legen, gut verschließen und wenigstens 4 Stunden im Kühlschrank unter gelegentlichem Wenden ziehen.

2. Olivenöl mit der Butter in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Thunfischscheiben aus der Marinade heben, die Lorbeerblätter entfernen. In der Bratpfanne auf jeder Seite ca. 5 min rösten. Der Fisch muss gerade durch sein.

3. Anschliessend mit Salz würzen und leicht mit Pfeffer würzen. Aus der Bratpfanne auf eine vorgewärmte Platte heben. Bratensatz von dem Pfannenboden mit der Marinade (aber ohne die Lorbeerblätter) lösen, aufwallen lassen und über den Fisch gießen. Eventuell mit frischen Lorbeerblättern garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch mit Lorbeer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche