Thunfisch mit Kokossauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Thunfisch, jeweils in etwa 200 g
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer (frisch)
  • 4 EL Öl
  • 400 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • (ersatzweise Schlagobers mit 5 El Kokosette)
  • 2 Bananen, gesamt in etwa 300 g
  • 1 Prise Safran
  • 1 Prise Zimt (gemahlen)

1. Den Thunfisch mit Saft einer Zitrone beträufeln, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und abgekühlt stellen. Die Zwiebel und den Knoblauch abschälen und klein hacken. Den Ingwer abschälen und fein würfeln.

2. Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C vorwärmen. In einer Bratpfanne 2 El Öl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer darin weich weichdünsten.

3. Die Kokosmilch zugiessen und aufwallen lassen. Die Bananen von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und dazugeben. Mit Safran, Salz, Pfeffer und Zimt würzen.

4. Das übrige Öl in einer zweiten Bratpfanne erhitzen und den Thunfisch darin anbraten. In einer Auflaufform mit der Sauce begießen und bei geschlossenem Deckel im Backrohr (Mitte) 15 min gardünsten.

Dazu: Basmati- oder evtl. Reis.

Getränk: Trockener Weisswein, z. B. Chardonnay aus Kalifornien.

Zeitbedarf : in etwa 20 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch mit Kokossauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche