Thunfisch mit Honig und Sojasosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 piece Ingwerwurzel, 5 cm lang abgeschält, gerieben
  • 2 Frühlingszwiebeln fein gehackt
  • Zitronengras in sehr feine Scheibchen
  • 4 Thunfischscheiben; jeweils 180 g
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 8 EL Sojasauce
  • 6 EL Sesamöl
  • 1 Teelöffel Chilipaste
  • 1 Teelöffel Koriander
  • Salz

Thunfischscheiben mit den gehackten Frühlingszwiebeln, dem Ingwer und dem Zitronengras überstreuen. Aus Balsamessig, Honig, Sojasosse, Sesamöl, Chilipaste und dem Koriander eine Marinade anrühren und über den Fisch gießen. Zugedeckt ca. 120 Minuten einmarinieren.

Eine Bratpfanne erhitzen. Den Fisch aus der Marinade nehmen und ein kleines bisschen abrinnen. Den Thunfisch in die Bratpfanne Form und von beiden Seiten scharf anbraten. Dann auf kleiner Flamme fünf bis acht min gardünsten - jeweils nach Dicke der Fischscheiben. Thunfisch sollte man nicht durchbraten, da er sonst sehr trocken wird.

Den Thunfisch aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen.

Die Marinade in die heisse Bratpfanne gießen, ein klein bisschen reduzieren und vielleicht mit einer Prise Salz nachwürzen. Die Thunfischscheiben auf Tellern anrichten und mit der Honig-Sojasosse begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch mit Honig und Sojasosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche