Thunfisch-Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 500 g Fleischtomaten
  • 1 Chilischote
  • 400 g Erdäpfeln
  • 500 g Thunfisch, in dicken Scheibchen
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Teelöffel Paprikapulver (mild)
  • 250 ml Weisswein (trocken)

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfelig schneiden. Paprikas abspülen, vierteln, entkernen und in Streifchen schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, den Stilansatz entfernen und würfelig schneiden.

Chili entkernen und in schmale Streifchen schneiden. Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und in Würfel schneiden. Thunfisch in 2-Zentimeter-Würfel teilen.

Zitrone ausdrücken.

Thunfischwürfel mit dem Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer in einer Backschüssel in etwa 30 Min. einmarinieren. In einer großen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig anschwitzen, dann Knoblauch und Paprikastreifen hinzfügen und bei schwacher Temperatur circa 5 Min. weichdünsten. Salz, Paradeiser, Chili, Pfeffer und das Paprikapulver hinzfügen und 10 Min. bei kleiner Flamme gardünsten. Kartoffelwürfel und Wein in der Bratpfanne zugedecktgaren.

Zum Schluss die Thunfischwürfel unterziehen und 5 Min. gar ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche