Thunfisch-Filet Mit Pfirsich-Chili-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Chutney:

  • 350 g Pfirsiche, kreuzweise eingeschnitten
  • 1 Paradeiser, kreuzweise eingeschnitten
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1 Schalotte, in feinen Streifchen
  • 1 Roter Chili, entkernt, in feinen Ringen
  • 30 g Rohzucker, grobkörnig
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Weissweinessig
  • 0.25 Teelöffel Salz

Fisch:

  • Olivenöl (zum Braten)
  • 4 Thunfischfilet zu jeweils ca 170g
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • Pn Pfeffer

Chutney:

Pfirsiche und Paradeiser kurz in das siedende Wasser tauchen, herausnehmen, abschälen. Pfirsiche in kleine Stückchen, Paradeiser würfelig schneiden, beides zur Seite stellen. Butter warm werden, Schalotte und Chili kurz andämpfen. Zucker darüberstreuen, zerrinnen lassen. Wasser und Essig beifügen, zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren und ungefähr 10 min auf kleiner Flamme sieden. Pfirsiche und Paradeiser beifügen, ungefähr 5 min mitkochen, mit Salz würzen, ein klein bisschen auskühlen.

Fisch:

Öl in einer beschichteten Pfanne heiß werden. Thunfisch auf beiden Seiten jeweils nach Dicke 1 1/2 bis 2 1/2 Min. rösten, würzen. Pfirsichchuney dazu zu Tisch bringen.

Dazu passen: Ofenkartoffeln oder evtl. Trockenreis.

Vor- und Dauer der Zubereitung: Ca. 30 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Filet Mit Pfirsich-Chili-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche