Thunfisch-Erdapfel-Paradeiser-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Festkochende Erdäpfeln 'al dente' gekocht
  • Gepellt, in Scheibchen geschnitten, halbiert
  • 200 g Fleischtomaten; überbrüht und gehäutet, in
  • Scheibchen, halbiert
  • Öl (für die Form)
  • 2 Dosen Thunfisch nature a 140 g Abtropfgewicht
  • Zerzupft
  • Pfeffer
  • Salz
  • Rosmarin
  • 50 g Oliven
  • 200 g Greyerzer, mittelalt
  • 1 EL Schnittlauch (Röllchen)

Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorwärmen.

Eine flache, feuerfeste geben einfetten, die Kartoffelscheiben, die Tomatenscheiben und den Thunfisch wechselnd, dachziegelartig, darin anordnen. Zwischendurch mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

Die Oliven entkernen und in Scheiben schneiden, dazwischen gleichmäßig verteilen. Den Käse grob raspeln und gleichmässig über das Gratin gleichmäßig verteilen.

Etwa zwanzig Min. im Herd überbacken. Kurz vor dem Servieren die Schnittlauchröllchen darüberstreuen.

Tipp: wenn man es weniger trocken mag, vor dem Einschieben im Herd mit ein wenig flüssigem Rahm begießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Erdapfel-Paradeiser-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche