Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zutaten für die Pickles:

  • 1 Salatgurke
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Chilischote
  • Tb Langkornreis- oder Sherryessig
  • 4 EL Apfelsaft
  • 1 EL Zucker

Zutaten für das Carpaccio:

  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 2 EL Süsse indonesische Sojasauce (Ketjab manis; ersatzweise dunkle Sojasauce mit 1/2 - Tl Honig
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Thunfisch ; ganz frisch
  • Parmesan (frisch)

1. Für die Pickles die Gurke spülen, abschälen und in schmale Scheibchen hobeln, mit Salz mischen und in einem Sieb eine Stunde Wasser ziehen.

2. Gurkenscheiben kurz mit kaltem Wasser abbrausen, leicht auspressen, gut abrinnen und in eine ausreichend große Schüssel Form 3. Chilischote abspülen, reinigen, entkernen und hacken.

4. Langkornreis- bzw. Zucker, Apfelsaft, Sherryessig und Chilischote zum Kochen bringen und heiß über die Gurkenscheiben gießen.

5. das Ganze 120 Minuten durchziehen.

6. Für die Sauce den Knoblauchzehe abziehen und klein hacken.

7. Knoblauch mit Sojasauce, Aceto balsamico und Öl durchrühren.

8. den Thunfisch ganz dünn aufschneiden und auf vier Tellern gleichmäßig verteilen.

9. mit der Sojamarinade beträufeln, die abgetropften Gurkenpickles in die Mitte setzen und ein klein bisschen Parmesan darüber hobeln.

Variante Für alle, die es ein klein bisschen asiatischer mögen: Knoblauch und Parmesan weglassen, statt dessen ein paar Frühlingszwiebelringe über das fertige Carpaccio und ein klein bisschen frischen Ingwer darüber raspeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thunfisch-Carpaccio mit Gurkenpickles

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche