Thunfisch-Carpaccio mit Caipirinha-Creme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Caipirinha-Creme:

  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 Schuss Rohrzuckerschnaps (oder evtl. weißer Rum, nach Geschmack)
  • 2 EL Crème fraîche
  • Meersalz
  • Pfeffer (grob gemahlen)

Für das Thunfisch-Carpaccio mit Caipirinha-Creme zuerst die Creme vorbereiten.

Dafür die Limette heiß abspülen und abtupfen, die Schale fein abraspeln und den Saft ausdrücken. Limettenschale und -saft mit Zucker und Schnaps oder Rum durchrühren. Die Crème fraîche hinzufügen und die Creme nach Geschmack mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Die Frühlingszwiebeln reinigen und abspülen, den unteren hellen Teil in Längsrichtung halbieren und im Olivenöl bei mittlerer Hitze rösten, dabei mit Meersalz und Pfeffer würzen. Den grünen Teil der Frühlingszwiebeln in feine Streifchen oder Ringe schneiden.

Das Thunfischfilet abspülen, abtrocknen und auf Gräten kontrollieren, diese für den Fall, dass nötig entfernen. Das Filet in möglichst schmale, schräge Scheibchen schneiden (so um die 5 mm dick) und auf Teller gleichmäßig verteilen.

Das Thunfischfilet herzhaft mit Meersalz und Pfeffer würzen und die Caipirinha-Creme darüber träufeln. Die gebratenen Frühlingszwiebeln so darauf anrichten, dass sie nicht direkt auf dem Thunfisch liegen.

Die grünen Zwiebelstreifen beziehungsweise -ringe über Thunfisch-Carpaccio mit Caipirinha-Creme streuen und servieren.

Tipp

Abgedeckt mit Klarsichtfolie hält sich das vorbereitete Thunfisch-Carpaccio mit Caipirinha-Creme einen Tag im Kühlschrank.

 

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
47 28 19

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Thunfisch-Carpaccio mit Caipirinha-Creme

  1. minzzzblatt
    minzzzblatt kommentierte am 10.08.2016 um 16:34 Uhr

    Oh mein Gott - schöner kann es einfach nicht mehr aussehen, da will man gleich rienbeissen und es nachkochen! Also das wird definitiv mal gemacht, denn das schindet ordentlich Eindruck!

    Antworten
  2. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 07.01.2016 um 08:41 Uhr

    1 Prise Zuckerrohrschnaps????

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 08.01.2016 um 11:12 Uhr

      Liebe Marshmallow, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler bereits ausgebessert. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  3. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 01.09.2015 um 00:37 Uhr

    Lecker

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 24.08.2015 um 23:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche