Thunfisch auf Rioja-Schmorgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Thunfisch-Steaks
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 250 g Zucchini
  • 1 Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Melanzani
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 3 EL Paradeismark
  • 500 ml Rioja (rot bzw. rose')
  • Pfeffer
  • Salz

Platte legen. 3 El Olivenöl mit dem Saft einer Zitrone durchrühren, über den Fisch gießen und bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank 30 Min. ziehen.

In der Zwischenzeit die Schale der Zwiebel entfernen, klein hacken und in 2 El Olivenöl in einem breiten Kochtopf andünsten. Die Melanzani, die Zucchini und die Paprika abspülen, kleinwürfelig schneiden, hinzfügen und kurz anbraten. Den Knoblauch häuten und ausdrücken und dazugeben, mit Oregano, Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Das Paradeismark unterziehen, mit dem Rioja-Wein löschen und 10 Min. offen dünsten.

Kurz bevor das Gemüse fertig ist den Thunfisch abrinnen, im übrigen Olivenöl auf jeder Seite 3 bis 4 min rösten, mit der übrigen Marinade auf dem Schmorgemüse anrichten.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Thunfisch auf Rioja-Schmorgemüse

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 21.05.2015 um 09:20 Uhr

    Super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche