Thüringer Topfwurst-Sauerkraut -Essen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 800 g Sauerkraut
  • 1 Zwiebel (gross)
  • 1 Apfel
  • 25 g Butter
  • 2 Kleine Lorbeerblätter (vielleicht mehr)
  • 4 Wacholderbeeren (eventuell mehr)
  • 125 ml Apfelsaft
  • 250 ml klare Suppe (Instant)
  • 0.5 Töpfchen Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • Eventuell Zucker
  • 800 g Gemischte Würste
  • (z. B. geräucherte Geraer Knacker,
  • Kl. geräucherte Bratwürste
  • Jeweils ein Ring Hausmacher
  • Blut- und Leberwurst
  • Halberstädter Ringwurst
  • Grosse Stückchen Bierschinken oder Jagdwurst).

Zwiebel schälen, würfelig schneiden. Apfel abspülen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in Scheibchen schneiden. Fett in einem Kochtopf auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 8 bis 9 erhitzen, Zwiebel darin glasig weichdünsten. Lorbeerblätter, Apfel, Sauerkraut, klare Suppe, Apfelsaft, Wacholderbeeren hinzufügen. Majoran abspülen, abtrocknen, die Hälfte klein hacken, zum Sauerkraut Form. Alles aufwallen lassen, etwa 20 Min. bei geschlossenem Deckel auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 gardünsten. Sauerkraut mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Würste in das Sauerkraut legen und darin 15 bis 20 Min. garziehen. Auf einer aufgeheizten Platte mit den Würsten anrichten, mit Majoran garnieren. Dazu reicht man geriebenen Kren, Senf oder evtl. Salzgurken sowie ein deftiges Bauernbrot.

Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thüringer Topfwurst-Sauerkraut -Essen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche