Thüringer Serviettenkloss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Semmeln
  • 500 ml Milch
  • 6 Eier
  • 2 EL Griess
  • 3 Weissbrotscheiben
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Muskat
  • Petersilie, Schnittlauch nach Wahl

Die klein geschnittenen Semmeln in der warmen Milch einweichen, mit den

Salz, Eiern, Muskatnuss sowie dem Griess durchrühren. Die Weissbrotscheiben würfeln, in ausreichend Butter rösten und mit der Menge mischen.

Eine vorher gebrühte und gut gespülte Serviette mit Butter ausstreichen,

die Klossmasse darauffüllen und die Serviette fest zubinden - aber so, dass

für den Kloss Platz zum Aufgehen bleibt. In kochendes Salzwasser Form und

45 min bis Liter Stunde leise einkochen.

In Thüringen fügt man der Klossmasse feingehackte Petersilie bzw. gewiegten Schnittlauch zu.

Eine beliebte Zuspeise zu Braten, außergewöhnlich zu Sauerbraten und Schöpsen-(Hammel-) Keule.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Thüringer Serviettenkloss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte