Thüringer Schusterpastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Erdapfel (festkochend)
  • 2 Zwiebel
  • 150 g Schinken (roh)
  • 50 g Butter
  • 4 Matjesfilets
  • 300 g Schweinsbraten; in Scheibchen, gegart
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 Ei
  • 300 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer

Erdäpfeln al dente machen, abschälen und in 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Zwiebeln und Schinken grob in Würfel schneiden, in Butter anbraten. Daraufhin die matjes wässern, auf Küchenpapier abrinnen und in grössere Stückchen, den Schweinsbraten in Streifchen schneiden.

Eine flache Gratinform mit Butter ausstreichen, eine Schicht Kartoffelscheiben einschichten und darauf Streifchen von Zwiebel, Heringsstücke, Schweinsbraten- und Schinkenwürfel Form, bis alle Ingredienzien untergebracht sind.

Stärkemehl mit wenig Wasser anrühren, mit dem Ei und dem Sauerrahm mixen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, über den Auflauf gießen und mit Butterflocken zun Überbacken überstreuen.

Im aufgeheizten Backrohr ungefähr 30 bis 40 Min. überbacken. Heiss mit gemischtem Blattsalat zu Tisch bringen.

E-Küchenherd: Grad: 160

Gas: Stufe: 1

Umluft: Grad: 140

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Thüringer Schusterpastete

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche