Thüringer Sauerkrautsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Sauerkraut
  • 1000 ml Rindsuppe
  • 1 Teelöffel Kümmelsamen
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 4 Scheiben Weissbrot (altbacken)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 150 g Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 260 Kcal/Einheit

Sauerkraut abrinnen, dabei die Lake auffangen. Das Sauerkraut kleinschneiden. Mit Lake und klare Suppe in einem großen Kochtopf aufsetzen, mit Kümmel würzen und etwa 30 Min. bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze gardünsten.

Zwiebeln von der Schale befreien und fein würfeln, in der Hälfte der Butter anbräunen. Mehl darüber stäuben und hellbraun rösten. Unter Rühren ein wenig klare Suppe aufgiessen. Diese Einbrenne in die Sauerkrautsuppe rühren, die Suppe unter Rühren aufwallen lassen, bis sie gebunden ist.

Weissbrot von der Rinde befreien, kleinwürfelig schneiden und in der übrigen Butter braun und kross rösten. Petersilie abspülen und hacken.

Sauerrahm unter die Suppe rühren, würzen und nachwürzen. Suppe mit Petersilie und Brotwürfeln bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thüringer Sauerkrautsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche