Thüringer Rostbratwürste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kalbfleisch
  • 200 g Schweinefleisch (mager)
  • 200 g Schweinefleisch (fett)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (oder -bluete)
  • Msp. Kümmel
  • Schweinedarm

Kalbfleisch durch die feinste Scheibe von dem Wolf drehen.

Schweinefleisch nach Möglichkeit nicht durch den Wolf drehen, sondern auf einem Hackbrett erbsengross kleinhacken. Mit Salz, Kalbfleisch, Pfeffer, Muskat und gewiegtem Kümmel mischen. In gewässerten und ausgeschabten Schweinedarm befüllen, dabei ist darauf zu achten, dass die Würste lose gestopft werden und ein Teil des Darmes übersteht. In Portionen teilen. Mit oel bepinseln und auf dem Bratrost rösten. Oder in heisser Bratpfanne in Fett gemächlich von allen Seiten braun rösten. Dazu Sauerkraut oder evtl. passendes anderes Gemüse anbieten.

In Thüringen werden die Rostbratwürste zwischen zwei Semmelhälften gelegt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thüringer Rostbratwürste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche