Thüringer Rostbrätel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Schopfbraten ohne Knochen
  • Pfeffer
  • Öl
  • 500 ml Bier (dunkel)
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • 750 g Zwiebel
  • Petersilie

Kammscheiben von etwa 150 g schneiden, leicht klopfen, mit Pfeffer überstreuen und mit Öl bestreichen. Aus Bier, Senf, ein kleines bisschen Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten, Fleischscheiben mit 1 Bund Petersilie einfüllen, 12 bis 24 Stunden bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Daraufhin abgetropft auf dem Holzkohlegrill oder mit wenig Öl in der Bratpfanne saftig rösten. Scheibchen mit Senf bestreichen. In Öl angebratene Zwiebelringe auf die Rostbrätel Form.

Brätel mit Kartoffelsalat oder evtl. Bratkartoffeln anbieten.

Ein kühles Bier schmeckt außergewöhnlich gut dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Thüringer Rostbrätel

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.11.2015 um 06:18 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche