Thüringer Mohnkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Milch (oder Wasser)
  • Salz
  • Zitronenschale
  • Abgerieben
  • 40 g Germ (frisch)

Für den Brei:

  • 1250 ml Milch
  • 125 g Griess
  • 150 g Zucker
  • 150 g Blauer Mohn, gemahlen
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 250 ml Milch
  • Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Man bereitet einen Germteig, der nach zweimaligem Aufgehen dünn ausgerollt in eine Tortenspringform gegeben und nochmal zum Aufgehen warmgestellt wird. In der Zwischenzeit wird die Milch mit dem Griess verkocht. Ist der Brei ein kleines bisschen ausgekühlt, rührt man den Zucker ein. Nach völligem Erkalten stellt man 1/2 Tasse voll Griessbrei für den Guss zur Seite, den restlichen vermischt man mit fein gemahlenem , blauem Mohn und füllt diese Menge auf den aufgegangenen Teig.

Zum Guss vermengt man den zurückgestellten Brei mit den Eidotter sowie der Milch. Zu guter Letzt zieht man den steifen Schnee darunter und verteilt dies gleichmässig über den Kuchen, den man bei guter Temperatur backt. Nach dem Backen verteilt man noch ein Viertel Liter heisse Milch über die Oberfläche und bestreut sie mit Staubzucker.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Thüringer Mohnkuchen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 10.10.2015 um 15:39 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche