Thüringer Knödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Erdäpfeln
  • Milch
  • Salz
  • 1 Semmeln
  • Butter

Von den Erdäpfeln 1 1/2 kg abschälen, abspülen und in kaltes Wasser raspeln. Das Wasser abschütten und so oft erneuern bis es klar ist.

Die übrigen Erdäpfeln abschälen, kleinschneiden und weich machen. Fein zerstampfen und mit ein klein bisschen Milch einen festen Brei davon machen.

Die geriebenen Erdäpfeln nun ausdrücken bis sie trocken sind. Entweder mit einer richtigen Presse oder evtl. Leinensäckchen. Die Menge auf ein Blech legen und auseinanderpflücken. Dann in eine ausreichend große Schüssel Form, Salz sowie das Erdäpfelpüree dzugeben und gut zusammenkneten.

Die Semmeln kleinwürfelig schneiden und dann in der Butter anrösten. Knödel formen und in der Mitte 3 bis 4 geröstete Brötchenwürfel Form. Die Knödel in heissem Wasser 20 Min. gar ziehen.

Auf keinen Fall machen!!!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Thüringer Knödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte