Thüringer Bratwursttorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 50 ml Wasser
  • 4 Rohe, ungebrühte Thüringer
  • Bratwürste (möglichst als
  • Bratwurstschnecke bestellen
  • 3 Semmeln ohne Rinde
  • 125 ml Vollmilch
  • 1 Zwiebel (gewürfelt)
  • 0.5 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 EL Butter
  • 2 Eier
  • Zitronenschale (unbehandelt)
  • Majoran
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

1. Gesiebtes Mehl mit der weichen Butter, Wasser und einer Prise Salz rasch zu einem Teig zusammenkneten und eine Stunde abgekühlt stellen. Die Bratwurstschnecke von beiden Seiten kurz anbraten und auskühlen. Entrindete Semmeln in der Milch einweichen.

2. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in 1 El. Butter glasig weichdünsten. Mit den eingeweichten Semmeln, den Eiern, der Majoran, Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mischen, nachwürzen.

3. Eine Tortenspringform (16 cm ø) mit Butter ausstreichen. Eine Hälfte des Teiges etwa 3 mm dünn auswalken, in die geben legen und am Rand ein wenig hochziehen.

4. Die Bratwurstschnecke darauflegen.

5. Die Semmeln-Eier-Menge daraufstreichen.

6. Den restlichen Teig in Springformgrösse auswalken und in der Mitte ein Loch (ca. 2 cm ø) ausstechen.

7. Teigdeckel auflegen, vielleicht mit Teigresten verzieren und mit Eidotter bepinseln. Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad ungefähr 25 min backen.

Koch: Ulrich Schaller, Coburg **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thüringer Bratwursttorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche