Thonsalat mit weissen Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Bohnen (klein)
  • 1500 ml Wasser Masse anpassen
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 EL Kapern
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 EL Balsamicoessig
  • 6 EL Olivenöl
  • 50 g Rucola
  • 200 g Thunfisch aus der Dose abgetropft gewogen
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Bohnen (*) mit ausreichend kaltem Wasser bedeckt eine Nacht lang einweichen.

Einen Tag später das Wasser abschütten. Die Bohnen mit dem kalten Wasser in eine Bratpfanne Form. Aufkochen, dann auf kleinem Feuer bei geschlossenem Deckel ungefähr anderthalb Stunden gardünsten. Die Bohnen dürfen nicht zu lebhaft machen, denn bei großer Temperatur platzen sie gerne.

Die Frühlingszwiebeln reinigen und mitsamt schönem Grün klein hacken. Die Kapern kurz unter kaltem Wasser abspülen, dann ebenfalls hacken.

Aus den beiden Pfeffer, Essigsorten, Salz und Olivenöl eine Sauce rühren.

Die Bohnen genau abschütten und noch heiß mit der Sauce vermengen. Frühlingszwiebeln und Kapern einrühren. Den Blattsalat wenigstens dreissig min ziehen.

Den Rucola abspülen und grob schneiden. Den Thunfisch auf Küchenrolle abrinnen und in kleine Stückchen zupfen.

Vor dem Servieren Rucola und Thunfisch unter den Bohnensalat vermengen.

Als Zuspeise passt Baguette bzw. Fladenbrot.

(*) Oder Dosenbohnen verwenden, vor Verwendung gut abgekühlt abspülen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thonsalat mit weissen Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche