Thon-Pilaw a la Prairie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 2500 g Reis
  • 1200 g Büchsen-Thon
  • 1000 g Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 10 Zitronen, Abrieb und Saft
  • 250 g Mandelstifte
  • 250 g Rosinen
  • Zimt
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • 300 ml Olivenöl
  • 3 Bund Petersilie

Thon abrinnen, grob zerzupfen, mit Cayennepfeffer, ein Drittel des Zitronenabriebs und ein Drittel des Zitronensaftes für 20 min einmarinieren. Zwiebeln und Knoblauch hacken, dünsten. Zwischenzeitlich den Langkornreis in Salzwasser garkochen, abschütten. Gedünstete Zwiebeln und Knoblauch, Mandelstifte und Rosinen einrühren. Restlicher Saft einer Zitrone, -abrieb und Olivenöl unterziehen. Mit Zimt herzhaft würzen. Eine Hälfte der Reismischung auf 6 Auflaufformen gleichmäßig verteilen. Daraufhin den Thon und schliesslich den Rest der Reismischung darauf gleichmäßig verteilen. Für 20 min im 180 °C heissen Herd erhitzen. Mit gehackter Petersilie garniert zu Tisch bringen.

Für den Hausgebrauch: Thon durch frischen Fisch, bspw. Sardinen ersetzen. Pinienkerne statt Mandelstifte verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thon-Pilaw a la Prairie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte