Thon-Bohnen-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Braucht ein wenig Zeit - Zum Vorbereiten.

Die Bohnen zumindest sechs Stunden bzw. eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen.

Die Bohnen im Einweichwasser mit den Salbeiblättern bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer indes anderthalb bis 120 Minuten (jeweils nach Qualität) weich gardünsten.

Den abgetropften Thon in kleine Stückchen zupfen. Den Staudensellerie mitsamt schönem Blattgrün in schmale Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden.

Salz, Balsamicoessig, Saft einer Zitrone, Pfeffer und Olivenöl zu einer sämigen Sauce rühren.

Die weichen Bohnen abschütten und gut abrinnen. Noch warm mit dem Thon, dem Sellerie und den Zwiebeln in die Sauce Form und genau vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Thon-Bohnen-Salat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 02.03.2016 um 19:18 Uhr

    bitte wo ist hier der Blattsalat???

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 04.03.2016 um 16:24 Uhr

      Lieber Francey, danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler bereits korrigiert. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche