Thailändisches Schwein mit Gurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfischerl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 1 Chilischote
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 sm Gurken, dünn
  • 4 Jungzwiebel
  • 2 EL Rindsuppe
  • 1 EL Austernsauce
  • 2 EL Fischsauce
  • Öl (zum Anbraten)

Das Schweinsfischerl in schmale Scheibchen schneiden. Mit Sojasauce sowie feingehacktem Knoblauch, Chili, Ingwer und braunem Zucker 20 min einmarinieren. Dann das Fleisch in heissem Öl im Wok anbraten und herausnehmen.

Die Gurken in diagonale Stückchen schneiden, die Frühlingszwiebeln ebenso. Etwas Öl in den Wok Form, erst die Gurken anbraten, dann die Frühlingszwiebeln dazugeben. Mit Rindsuppe löschen.

Wenn das Ganze noch sehr knackig ist, das Fleisch wiederholt dazugeben. Austernsauce und Fischsauce hinzufügen und wiederholt zum Kochen bringen.

Mit Duftreis zu Tisch bringen.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thailändisches Schwein mit Gurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche