Thailändisches rotes Gemüsecurry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Bambussprossen
  • 100 g Kleine Maiskölbchen (Dose)
  • 100 Zuckerschoten
  • 2 Frühlingzwiebeln
  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Currypaste (rot)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 EL Fischsauce
  • 2 Teelöffel Zucker
  • Zitronengras

Bambus fein stifteln, Maiskölbchen in Längsrichtung halbieren. Frühlingszwiebeln in 3 cm lange Stückchen schneiden.

Öl in einem Kochtopf bzw. Wok erhitzen, die Currypaste anrösten und mit der Kokosmilch löschen.

Das Gemüse und ein wenig Zitronengras hinzufügen und 8-10 Min. auf kleiner Flamme sieden, bis das Gemüse gar ist, aber noch Biss hat.

Mit Zucker und Fischsauce nachwürzen und zu Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thailändisches rotes Gemüsecurry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche