Thailändisches Lammragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Lammgulasch
  • 5 Zitronenblätter
  • Basilikumblätter
  • 1 Rote Peperonischote
  • 1 Grüne Peperonischote
  • 200 g Melanzane
  • 200 g Bambussprossen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1.5 EL Currypaste
  • 3 Grüne Pfefferstiele
  • 2 EL Instant-Fischfond; o. mehr
  • Salz
  • 1 EL Rohrzucker
  • 100 ml Wasser ((1))

Zitronen- und Basilikumblätter grob hacken, Peperonischoten und Melanzane kleinschneiden. Bambussprossen abrinnen.

Die Hälfte der Kokomilch mit Wasser (1) durchrühren und darin das Lammfleisch in etwa 20 Min. weichkochen. nach und nach noch etwa 100 ml Kokosmilch unterziehen. Flüssigkeit kochen. Currypaste hinzfügen und anbraten. Mit der übrigen Kokosmilch löschen.

Alle übrigen Ingredienzien, ausser Basilikum und Peperonischoten, hinzfügen, wiederholt zum Kochen bringen. Mit Basilikum und Peporoni nachwürzen.

Dazu: Langkornreis

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thailändisches Lammragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche