Thailändisches Kokosgemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Öl
  • 2 sm Zwiebeln
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 150 g Karfiolröschen
  • 1 Paprika
  • 2 Bleichselleriestangen quer in Scheibchen geschnitten
  • 375 g Kürbis; feingerieben
  • 250 ml Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsefond
  • 1 EL Chilisauce (süss)
  • 150 g Bohnen
  • 1 EL Koriander; fisch, gehackt

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Zubereitungszeit: 15 min. Kochzeit 15 min.

Öl im Wok bzw. einer Bratpfanne erhitzen; Zwiebeln und Kreuzkümmel dazugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. goldbraun rösten.

Karfiol dazugeben und bei starker Temperatur 2 min unter Rühren rösten; folgend Paprika, Sellerie und Kürbis zufügen und bei starker Temperatur unter Rühren rösten.

Kokosmilch, Gemüsefond und Chilisauce in die Bratpfanne Form und zum Kochen bringen. Temperatur reduzieren und das Ganze 8 min gardünsten, so dass das Gemüse noch Biss hat.

Bohnen reinigen und halbieren. Jetzt Bohnenhälften und Koriander in die Bratpfanne Form und weitere 2 Min. gardünsten. Bratpfanne von dem Küchenherd nehmen und nach Belieben mit gedämpftem Langkornreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Thailändisches Kokosgemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche