Thailändisches Entencurry mit Lychees - Gäng Lychee Pet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Entenbrust
  • 2 EL Chilipaste, rot (vielleicht mehr)
  • 10 Cocktailtomaten
  • 2 Becher Lychees
  • 5 Zitronenblätter
  • 1 Bund Frisches Thai-Basilikum
  • Salz
  • Zucker

Die Entenbrust in mundgerechte Stückchen zerteilen. Die Kokosnussmilch mit der roten Currypaste im Wok bzw. in einer tiefen Bratpfanne machen, bis alles zusammen einen leicht öligen Glanz bekommt. Das Entenfleisch mit Salz, Zucker und den Zitronenblättern zirka 10 min mit dünsten, Das Basilikum, die Paradeiser sowie die Lychees hinzfügen und wiederholt 5 min dünsten.

Sollte das Curry zu dick werden, vielleicht ein klein bisschen Wasser dazugeben. Mit thailändischem Jasminreis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thailändisches Entencurry mit Lychees - Gäng Lychee Pet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche