Thailändischer Rindfleisch-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 EL Öl
  • 150 g Rindfleisch
  • 4 Zwiebeln
  • 500 g Erdäpfeln; in auf der Stelle großen Würfeln wie Fleisch
  • 2 EL Currypaste (rot)
  • 2 EL Fischsauce ((*))
  • 1 Kugel Tamarinde in
  • 3 EL Heisses Wasser eingelegt
  • 1 EL Zucker
  • 3 Curry (Blätter)
  • 6 Kardamomen; zerstoßen

Kokosmilch Zubereitet Aus:

  • 350 g Kokosnuss; geschlagen in
  • 900 ml Heissem Wasser gelöst

Öl erhitzen, Fleisch von allen Seiten anbraten. Fleisch herausnehmen und Zwiebeln und Erdäpfeln ein paar Min. im Öl rösten, dann herausnehmen.

Die Currypaste anbraten, dann Tamarindenwasser, Zucker, Fischsauce und Kokosnussmilch hinzfügen und zum Kochen bringen.

Temperatur zurücknehmen, Curryblätter, Gemüse, Fleisch und Kardamomen wiederholt in den Kochtopf Form. Zudecken und zirka 2 Stunden leicht wallen.

Von Zeit zu Zeit kontrollieren, ob das Gericht nicht festsitzt, und wenn nötig Wasser dazufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thailändischer Rindfleisch-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche