Thailändische Süsskartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Süsskartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Tasse Orangen (Saft)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Kokosnussmilchpulver
  • 2 Teelöffel Kurkuma
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • Chili nach Geschmack
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kleingequetscht
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 3 Prise gemahlene Nelken

Süsskartoffeln in dicke Scheibchen schneiden (3 bis 4 cm) und gar machen. Zwiebel würfelig schneiden, mit Knoblauch und Butter glasig weichdünsten. Alle anderen Ingredienzien ausser den Süsskartoffeln hinzfügen und ein kleines bisschen kochen. Dann die Süsskartoffeln noch ein paar min hinzfügen.

Ich habe dazu Blattsalat serviert und chinesisches Bier.

Notizen: Paradeismark ist überflüssig; Rezept schmeckt eher indisch. Mit 1/2 TL Chili-Gewürz recht scharf. Koennte ebenfalls mit Butterrübe ganz gut schmecken. Zum Schluss mit Koriandergrün überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Thailändische Süsskartoffeln

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.02.2015 um 14:56 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. Hells
    Hells kommentierte am 10.07.2014 um 13:50 Uhr

    Ein sehr gutes Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche