Thailändische Frühlingsrollen mit Faschiertes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 36

  • 1 Tasse Frühlingsrollen-Teigblätter tiefgekühlte
  • 5 dag Glasnudeln; 20 min in heissem Leitungswasser eingeweicht
  • 4 China-Schwammerln getrocknete 20 Min. in heissem Leitungswasser
  • Eingeweicht
  • 1 Esslöffel Korianderblätter u. stengel feingehackte
  • 1 Teelöffel Knofel (gehackt)
  • 5 dag Bambussprossen; feingehackte
  • 1 lg Jungzwiebel; feingehack
  • 1 sm gelbe Rübe
  • 1 Weisskohlblatt; feingehackt
  • 10 dag Sojabohnensprossen
  • 12.5 dag Rinder- oder evtl. Schweinehack
  • 4 Teelöffel Fischsauce
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)

Zum Garnieren:

D A Z U R E I C H E N:

  • Thail. süsse Chilisauc

* 36 kleine oder evtl. 12 grosse Stückchen Teigblätter mit einem Geschirrhangl abgedeckt entfrosten lassen.

Glasnudeln abrinnen lassen, auf etwa 4 cm Länge kleinschneiden. Schwammerln abrinnen lassen, Stiele herausschneiden, Hüte feinhacken. Schwammerln und Glasnudeln mit zerkleinertem Grünzeug und Fleisch vermengen. Fischsauce und Knofel dazufügen, ordentlich mischen.

Für kleine Röllchen die Teigblätter vierteln und voneinander lösen. Eine Einheit der Füllung auf eine Ecke des Teigblattes geben, Ecke über die Füllung klappen. Seiten rechts und links über die Füllung einwickeln und das Teigblatt bis zur Spitze zusammenrollen. Ende befeuchten und glatt drücken. Für grosse Röllchen die Teigblätter unzerteilt verwenden.

Öl in einer Wok beziehungsweise Friteuse erhitzen. Ein mit Küchenkrepp abgedecktes Abtropfgitter bereithalten. Je drei beziehungsweise vier Röllchen in Öl einfüllen und goldgelb in Öl herausbacken. Auf dem Gitter abrinnen lassen.

Frühlingsrollen auf einem Teller anbieten, mit Petersilie bzw. Koriander aufbrezeln. Dazu thailändische süsse Chilisauce anbieten.

Nicht verbrauchte Teigblätter in zwei Lagen Folie einschlagen und noch mal einfrieren. Falls sie nach dem Wiederauftauen ein klein bisschen trocken sind, mit einem nassen Geschirrhangl abwischen.

A N M E R K U N G : Füllen Sie sie mit beliebigen frischen Gemüsen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hausgemachte Nudeln für einen noch besseren Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thailändische Frühlingsrollen mit Faschiertes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche