Thai-Suppe mit Steckrüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 350 g Steckrüben
  • 2 Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 2 Schalotten
  • 60 g Champignons
  • 0.5 Chilischote
  • 3 EL Öl
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Muedes Currypulver
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 50 ml Weisswein
  • 400 ml Geflügelfond
  • 400 ml Kokosmilch
  • 400 ml Wasser
  • Salz
  • 3 EL Limettensaft

Einlage:

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Kräuterseitlinge
  • 50 g Shiitake-Schwammerln
  • 1 Chilischote
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 250 g Shrimps
  • 2 EL Limettensaft

V I T A L I N F O:

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

1. Steckrüben von der Schale befreien und grob in Würfel schneiden. Vom Zitronengras die Enden klein schneiden. Jeweils 2 äussere harte Blätter entfernen. Zitronengras mit einem Messerrücken glatt drücken, dann in kleine Stückchen schneiden.

Schalotten, Knoblauch, Ingwer und Champignons reinigen und klein schneiden. Chili mit Kernen grob zer schneiden. Alles in einem großen, hohen Kochtopf im Öl ohne Farbe weichdünsten. Mit Zucker, Curry und Kurkuma bestäuben, kurz mitrösten und mit Weisswein löschen. Mit Geflügelfond, Kokosmilch und 4oo ml Wasser auffüllen. Aufkochen, mit Salz würzen und bei halb geschlossenem Kochtopf 3o min machen, bis die Steckrüben weich sind.

2. Die Suppe mit dem Schneidstab fein zermusen und durch ein feines Sieb in einen anderen Kochtopf aufstreichen. Für die Einlage die Zwiebel in schmale Streifen schneiden. Schwammerln reinigen: von den Seitlingen die Wurzeln, von den Shiitakepilzen die Stiele klein schneiden. Grosse Schwammerln vierteln, kleine nur halbieren. Chili der Länge nach halbieren und entkernen.

Suppe zum Kochen bringen, mit den 3 El Limettensaft und Salz nachwürzen.

3. Schwammerln und Chilischoten in der Suppe 15 min ziehen, in der letzten Minute die Zwiebeln dazugeben. Koriandergrün grob hacken, die Shrimps mit den 2 El Limettensaft sowie dem Koriander vermengen.

Suppe auf Teller gleichmäßig verteilen und mit den Shrimps zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Thai-Suppe mit Steckrüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche