Teuflischer Schokoladenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • Butter und Mehl für die Tortenspringform
  • 2 Tasse Mehl
  • 0.75 Tasse Kakaopulver
  • 1.5 Teelöffel Natron
  • 0.5 Teelöffel Salt
  • 1 Tasse Butter (zimmerwarm)
  • 2 Tasse Zucker
  • 4 Eier
  • 125 ml Buttermilch, plus 60 ml
  • 125 ml Kaffee, plus 60 ml
  • 1 Teelöffel Vanilla extract

Vollmilchschokoladen-Ganache:

  • 250 ml Schlagobers
  • 225 g Vollmilchschokolade

Schokoladenband:

  • 150 g Zartbitterkuvertüre, temperiert, geschmolz

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Herd auf 160 °C vorwärmen, Tortenspringform mit Butter ausstreichen und mehlen.

Für die Böden:

Mehl mit Kakao, Natron und Salz 3 x sieben. Beiseite stellen Butter mit dem Zucker hellcremig schlagen, dann die Eier nach und nach , jedes für sich ausführlich untermengen. Buttermilch, Kaffee und Vanillextrakt einarbeiten.

In einer weiteren Backschüssel 1/3 der trockenen Ingredienzien mit der Hälfte der nassen vermengen, ein weiters Drittel der trockenen und die übrigen nassen Ingredienzien untermengen, zum Schluss das letzte Drittel trockene Ingredienzien einarbeiten.

Den Teig in die Tortenspringform befüllen. 1 Stunde backen. Ein in die Mitte des Kuchens eingepiktes Zahnstocher sollte sauber aus dem Kuchen kommen. Kuchen 15 Min. in der geben rasten, dann aus der geben lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen. 1x waagerecht halbieren, so dass man zwei Böden erhält.

Vollmilchschokoladen-Ganache:

Schlagobers aufwallen lassen. Kochtopf von dem Feuer nehmen und die Schoko untermengen, rasch weiterrühren bis die ganze Schoko geschmolzen, die Menge glatt und die Farbe gleichmässig ist.

Auf Raumtemperatur auskühlen, hin und wiederholt umrühren. Eine Nacht lang im Kühlschrank bei geschlossenem Deckel behalten.

Anderntags die Ganache mit dem Mixer in einer vorgekühlten Backschüssel schlagen, bis sich steife Spitzen bilden.

Ganache auf einen Boden aufstreichen, zweiten Boden auflegen und den Kuchen rundherum mit Ganache überziehen.

Schokoladenband:

Aus Acetatfolie beziehungsweise Tortenband einen Streifchen schneiden, der einmal um die Torte passt.

Das Band auf einer Fläche auslegen und mit zerflossener Schoko vollständig bestreichen. Schoko ein wenig auskühlen, sie sollte aber noch sehr weich und elastisch sein. Schnell das Band um die Torte legen, Schokoladenseite nach innen, leicht glatt drücken und die Folie fixieren.

Torte durchkühlen, bis das Schokoband fest ist. Kurz vor dem Servieren die Folie abziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teuflischer Schokoladenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte