Teufelssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Teigwaren (klein)
  • 300 g Schinken (gekocht)
  • 300 g Mortadella; italienische Wurst
  • 250 g Spinat
  • 250 ml Schlagobers
  • 150 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • Basilikum; klein gezupft
  • Petersilie (feingehackt)
  • 200 ml Cognac
  • 1500 ml Rindsuppe

(*) Basilikum In die heisse klare Suppe den in Würfel geschnittenen Schinken und die in Würfel geschnittene Mortadella Form. Den ganzen Knoblauch, die klein geschnittene Zwiebel und die fein gehackte Petersilie sowie das Basilikum zufügen. In der siedenden klare Suppe den in Streifchen geschnittenen Spinat 10 Min. auf kleiner Flamme sieden und die Teigwaren hinzfügen. Wenn die Teigwaren weich sind, die Suppe mit Cognac und Schlagobers verfeinern, zum Schluss die Butter gut durchrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem Servieren die Suppe mit ausreichend Käse überstreuen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teufelssuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche