Teufelssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Frische Chilis (mittlere Schärfe)
  • 2 lg Zwiebel
  • 8 Knoblauchzehen
  • 100 g Olivenöl
  • 0.5 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Pimentbeeren
  • 1 Gewürznelke
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Majoran (getrocknet)
  • 20 ml Wasser
  • 3 Schoko (bitter)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1000 ml Apfelessig

Ingredienzien für vier bis sechs Leute Eine Würzsauce, die genauso zum Kotelett und Würstchen passt und selbstverständlich viel besser schmeckt, als das, was man so ähnlich in Flaschen kaufen kann. Es werden dafür Knoblauch, Chilis, Zwiebeln und Gewürze in Olivenöl angedünstet, weich gekocht, dann gemixt und mit Zucker und Essig sowie mit dunkler Schoko abgeschmeckt.

Richtig bittere Schoko als Gewürz ist sehr typisch für die Mexikanische Küche. Sie sollte wenigstens 70 Prozent Kakaoanteil haben, besser noch mehr als 80 Prozent. Ideal ist sogar eine Schoko, die zu 100 Prozent aus Kakao besteht.

Diese Spezialität können Sie bestellen bei:

Die Chilis entkernen, mit den gewürfelten Zwiebeln, den abgeschälten Knoblauchzehen in einem Kochtopf im heissen Öl anrösten. Sämtliche Gewürze hinzufügen. Wasser aufgießen, Salz und Zucker unterziehen. Zugedeckt eine Stunde leise leicht wallen, bis die Zwiebeln beinahe zerfallen. Die Schoko darin zerrinnen lassen.

Alles im Handrührer zermusen, sollte der nicht stark genug sein, das Ganze zu zerkleinern, die Menge durch ein Sieb aufstreichen. Zurück in den Kochtopf befüllen, mit Salz, Zucker und Essig herzhaft nachwürzen.

Einmal zum Kochen bringen und auskühlen.

Tipp: Die dickflüssige Sauce hält sich im Schraubglas (im Kühlschrank) tagelang frisch. Man kann sie ebenfalls gut in grösseren Mengen kochen und für den Vorrat sterilisieren.

- http://www. Hotsauce. De - Scharfe Chilis & feurige Saucen

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teufelssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche