Teufels-Spekulatius und Ohne-Zimt-Sterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teufelsspekulatius:

  • 350 g Butter
  • 12 g Salz
  • 80 g Käse (Hartkäse, gerieben, würzig)
  • 1 Prise Zucker
  • Chili-Gewürz getrocknet (jeweils nach Wunsch)
  • 600 g Weizenmehl Type 550 bzw. 405 gesiebt
  • 40 g Vollmilch

Ohne-Zimt-Sterne:

  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 450 g Staubzucker
  • 280 g Haselnüsse (geröstet, gemahlen)
  • Mark einer Vanillestange
  • 1 Prise Salz
  • Bittermandelaroma
  • 1 Prise Kardamon
  • Orangenöl ( Statt 15 g Zimt)

Butter, Salz und Käse mit dem Chili-Gewürz mischen und glatt rbeiten, dann Milch und Mehl vorsichtig unterkneten. Teig im Kühlschrank durchkühlen. In Spekulatiusform drücken und ausschlagen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C goldbraun abbacken.

(ca. 8-10 min)

Alle Ingredienzien mit ein kleines bisschen Wasser zu einem Teig mischen und abgekühlt stellen. Marzipan/Nussteig auswalken.4-5 Eiklar mit 600g Staubzucker und 1 Spritzer Zitrone ein kleines bisschen schlagen und auf den Marzipan/ Nussteig pinseln und ausstechen. Bei ca. 140 °C im aufgeheizten Herd sanft backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Teufels-Spekulatius und Ohne-Zimt-Sterne

  1. omami
    omami kommentierte am 01.11.2014 um 11:18 Uhr

    Bei so feurigen Spekulatien bleibt kein Zimt mehr in den Sternen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche