Tete de Moine mit Feigensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Feigen (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Rotweinessig
  • 3 EL Portwein (rot)
  • 12 Tete de Moine; Käserosetten
  • 12 Walnüsse
  • Frisée-Blattsalat

Feigen spülen und in Scheibchen schneiden. Pfeffer, Salz, Essig und Wein vermengen. Feigen darin 10 min einlegen und abrinnen.

Käse auf den Tellern anrichten, mit Feigen, Walnusskernen und Blattsalat garnieren. Blattsalat mit Marinade beträufeln.

Info

Tete de Moine ist ein halbfester Schnittkäse aus der Schweiz. Mit der "Girolle", einem speziellen Schneidegerät, oder evtl. einem normalen rund schneidenden Küchenmesser lässt sich Tete de Moine kreisförmig abschaben.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tete de Moine mit Feigensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche