Tessiner Fleischtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 400 g Rindfleisch
  • 400 g Schweinefleisch
  • Öl (zum Anbraten)
  • 400 g Zwiebel
  • Paprikapulver
  • Majoran
  • Salz
  • 250 ml Rindsuppe
  • 750 g Erdäpfeln
  • 500 g Paradeiser
  • 125 ml Weisswein

Den durchwachsenen Speck fein würfelig schneiden, Rind- und Schweinefleisch in grössere Würfel schneiden und im heissen Öl herzhaft anbraten. Die in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln mit anbraten, herzhaft würzen, mit klare Suppe löschen und auf mittlerer Gasflamme dünsten.

Evtl. Etwas klare Suppe nachgiessen. Erdäpfeln von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und nach einer halben Stunde unter das Fleisch vermengen. 10 min vor Ende der Garzeit die gehäuteten, in Stückchen geschnittenen Paradeiser sowie den Weisswein hinzfügen. Abschmecken.

Beigaben: grüner Blattsalat

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tessiner Fleischtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche