Tessiner Bohnengericht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 800 g Bohnen (große eventl. entzweigeschnitten),
  • 500 g Paradeiser (abgeschält, in Spalten),
  • 200 ml Rindsuppe
  • 3 Zweig Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Das Öl heiß werden und Zwiebeln und Knoblauch darin andämpfen. Bohnen und Paradeiser beifügen und durchrütteln. Mit der Rindsuppe löschen, mit Salz und Pfeffer würzen, das Bohnenkraut darüber legen und offen etwa 30 Min. leicht wallen. Gelegentlich aufschütteln. Mit Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Tessiner Bohnengericht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche