Terlaner Weinsuppe mit Schlutzkrapferl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Nudelteig:

  • 100 g Roggenmehl, feingemahlen
  • 100 g Weizenmehl (fein gemahlen)
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 0.5 Zwiebel
  • 0.5 Apfel
  • 150 g Südtiroler Speck
  • 1 EL Keimöl
  • 7 Walnusshälften
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Suppe:

  • 300 ml Weisswein (trocken)
  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Ei
  • 2 Eidotter
  • 400 ml Geflügelbrühe
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • Neugewürz
  • 3 EL Nussbutter
  • 1 EL Schnittlauch in etwa 1 cm Länge geschn.
  • Zitronen (Saft)

1. Aus den angeführten Ingredienzien einen Nudelteig kochen. 1 Stunde ruhen.

2. Geschälte Zwiebel, abgeschälten, entkernten Apfel sowie den Speck kleinwürfelig schneiden. Die Walnüsse hacken und das Ganze in Öl anschwitzen. mit Pfeffer würzen und auf einem Sieb abrinnen.

3. Den Teig dünn auswalken. Kekse im Durchmesser von ungefähr 6 cm ausstechen und mit verquirltem Ei bestreichen.

4. Kleine Häufchen von der Füllung in die Mitte der Teigplätzchen setzen, auf die Hälfte zusammenschlagen und die Ränder gut fest drücken. Auf ein Geschirrhangl legen und abtrocknen, bis die Suppe fertig ist.

5. Für die Suppe das Schlagobers dickschaumig schlagen. Eidotter, Weisswein, Ei und Geflügelbrühe auf dem Wasserbad cremig schlagen. Nussbutter, Neugewürz und das Schlagobers unterziehen.

6. Die Schlutzkrapfen in kochend heissem Salzwasser 4 Min. ziehen.

7. Die Suppe, mit einem Handrührer wiederholt cremig schlagen und in tiefe Teller befüllen. Die Schlutzkrapferl einfüllen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Terlaner Weinsuppe mit Schlutzkrapferl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche