Teriyaki-Thunfisch mit Avocadocreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 1 Stunde

Salat Und Vinaigrette:

  • 50 g Friséesalat (nur das Hellgrüne und Gelbe)
  • 4 Jungzwiebel
  • 5 Koriandergrün
  • 0.5 Salatgurke
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Weissweinessig
  • Salz
  • Zucker
  • 1 EL Limettensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirnp mit Ingwer-Aroma (Bosfood, ersatzweise Ahornsirup)
  • 2 Teelöffel Sesam

Avocadocreme:

  • 1 Avocado (300 g)
  • 100 g Vollmikhjoghurt
  • 1 EL Limettensaft (eventuell mehr)
  • 5 EL Milch (eventuell mehr)
  • Salz
  • Zucker

Thunfisch:

  • 400 g Thunfischfilet (1 Scheibe, wenigstens 4 cm dick)
  • Pfeffer (grob)
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • 1 EL Öl
  • 0.5 Chilischote
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 100 ml Teriyakisauce

P R O P O R T I O N:

1. Frisée reinigen, abspülen und gut abrinnen. Frühlingszwiebeln reinigen und das Weisse und Hellgrüne der Länge nach in sehr feine Streifchen schneiden. In kaltes Wasser legen und bis zum Anrichten darin liegen. Korianderblätter abzupfen und flach- falls in kaltes Wasser legen; dadurch ringeln sich die Zwiebelstreifen und das Koriandergrün bleibt knackig. Gurke abschälen, der Länge nach halbieren und mit einem TL die Kerne herauskratzen. Gurke der Länge nach in sehr feine Streifchen schneiden.

Mit 1 El Öl, 1 El Essig, jeweils 1 Prise Salz und Zucker würzen.

2. Für die Salatsauce übrigen Essig, Limettensaft, über gebliebenes Öl, Olivenöl, Liter Prise Salz und Ahornsirup durchrühren. Sesamsaat in einer Bratpfanne ohne Fett goldgelb rösten.

3. Für die Avocadocreme die Frucht halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einem EL herausheben und in einem Rührbecher mit Limettensaft, Joghurt, Milch, je i Prise Salz und Zucker fein zermusen. Krem direkt mit Folie überdecken und abgekühlt stellen.

Frisée, Frühlingszwiebeln und Koriandergrün gemeinsam und die Gurken gesondert in Sieben abrinnen.

4. Thunfisch der Länge nach in möglichst 2 gleichmässig dicke Rechtecke schneiden und mit Pfeffer würzen. Ingwer von der Schale befreien und grob in Scheibchen schneiden. Eine beschichtete Bratpfanne sehr stark erhitzen. Öl dazugeben und die Rschstuecke bei sehr starker Temperatur von jeder Seite 30 Sekunden anbraten. Fisch herausnehmen. Ingwer und Chilischote in die Bratpfanne Form, Zucker darüber streuen und mit der Teriyaki-Sauce löschen.

Sauce sirupartig kochen. Bratpfanne von der Kochstelle nehmen, die Fischstücke nochmal einfüllen und rundum mit der Sauce glasieren.

5. Koriandergrün, Frühlingszwiebeln, Frisée und Gurken locker in einer Backschüssel mit der Hälfte der Salatsauce vermengen und auf Tellern anrichten. Mit Sesamsaat überstreuen. Thunfisch in 1 cm dicke Scheibchen schneiden und mit der Avocadocreme auf den Tellern gleichmäßig verteilen. Mit der Teriyaki-Sauce beträufeln. Restliche Avocadocreme und Salatsauce gesondert dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teriyaki-Thunfisch mit Avocadocreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche