Tempura

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Ausbackteig:

  • 1 Ei
  • 125 g Mehl
  • 200 ml Wasser

Tunke:

  • 125 ml Fischfond; gibt´s im Glas
  • 8 EL Sojasauce
  • 6 EL Sake
  • 1 piece Ingwer (Wurzel)
  • 1 EL Zucker

Füllung:

  • 6 Ausgelöste Garnelenschwänze
  • 4 Goldbarsch- oder Doradenfilets
  • Einige Champignons
  • 1 Melanzani oder evtl. Zucchini
  • 6 Spargelspitzen
  • 4 sm Jungzwiebel

Dazu Wird:

  • Öl; zum Ausbacken benötigt

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Ausbackteig

Alle Ingredienzien genau miteinander durchrühren. Den Teig ein kleines bisschen ruhen, bis das Mehl ausgequollen ist.

Sauce

Den Fischfond mit sämtlichen Ingredienzien durchrühren, die geschälte Ingwerwurzel wird sehr klein geschnitten und unter die Sauce gerührt.

Füllung: Filets in zarte Streifen schneiden, von den Krebsschwänze den schwarzen Darm entfernen. Zucchini, Melanzani und Champignons abspülen und in Scheibchen schneiden, Frühlingszwiebeln in Längsrichtung halbieren, Spargelspitzen abspülen. Die Füllung wird der Reihe nach in den Teig getaucht und in ausreichend Öl in einem Wok oder evtl. einem Schmortopf goldbraun gebacken.

Auf einer Platte dekorativ anrichten!

Die erhitzte Sauce wird in Dessertschälchen gefüllt, in die Jeder bei Tisch seine Tempura tunkt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 1

Kommentare0

Tempura

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche