Teltower Rübchen Mit Kaninchenfrikassee Gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 md Teltower Rübchen
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 ml Weisswein
  • 3 Dotter
  • 1 Estragonzwige
  • 1 Bund Petersilie (fein geschnitten)
  • 1 EL Mehlbutter
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Die Rübchen abschälen und mit einem Parisienne-Ausstecher (halbkugelförmiger Apfelausstecher) aushöhlen. Das ausgehölte Rübcheninnere kleinschneiden. Die Rübchen in Salzwasser ca.10 min blanchieren. Anschliessend aus dem Wasser nehmen und warmstellen.

Evtl. Mit ein klein bisschen Butter bepinseln, damit sie nicht austrocknen. Den Kaninchenrücken enthäuten, entbeinen und in kleine Stückchen schneiden. In einer Bratpfanne mit Olivenöl kurz anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Fleischstückchen aus der Bratpfanne nehmen und warmstellen. In derselben Bratpfanne mit ein klein bisschen Öl die Schalotten und den Knoblauch anschwitzen. Die kleingeschnittenen Rübchenteile hinzfügen und mit Weisswein löschen. Gezupften Estragon und Schlagobers dazugeben und aufwallen lassen. Mit Mehlbutter abbinden. Das Fleisch ein weiteres Mal dazugeben. Die Bratpfanne von dem Feuer nehmen und das Eigemachte mit den Eigelben abbinden. Petersilie einrühren und mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Das Eigemachte in die Rübchen befüllen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teltower Rübchen Mit Kaninchenfrikassee Gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche