Teigwarengratin nach Nonnas Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Hohlfoermige Teigwaren z.B. Maccheroni
  • Grosse Hörnli
  • 150 g Bratspeckscheiben (mager)
  • 1 Bund Petersilie
  • 300 ml Halbrahm
  • 2 Eier
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 100 g Parmesan (gerieben, oder Sbrinz)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Teigwaren in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten.

Gleichzeitig den Speck in Streifchen schneiden. Im eigenen Fett gemächlich kross rösten.

Petersilie klein hacken. Mit Halbrahm, Eiern und Tomatenpüree sehr gut durchrühren. 2/3 des Käses beigeben und den Guss mit Salz und Pfeffer würzen.

Teigwaren abschütten und abrinnen. Mit dem Rahmguss und dem Speck mitsamt Fett vermengen. In eine gebutterte Auflaufform Form. Mit dem übrigen Käse überstreuen.

Den Teigwarengratin im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten 20-25 min überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Teigwarengratin nach Nonnas Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche