Teigwaren-Omelette Mit Gorgonzolasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Nudeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Baumnusskerne
  • 6 Eier
  • 100 ml Milch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Paprika
  • Muskat
  • Salz

Für Den Gorgonzola-Rahm:

  • 100 ml Schlagrahm
  • 100 g Gorgonzola
  • 2 EL Butterschmalz zum Backen der Omeletten

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Nudeln in Salzwasser laut Anleitung al dente machen, abrinnen und abgekühlt abbrausen. Petersilie abspülen, klein hacken. Baumnusskerne grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann die Hälfte davon mit den Eiern, der Milch sowie der Petersilie durchrühren. Knoblauch enthäuten, ausdrücken und dazugeben und die Menge würzen. Rahm steif aufschlagen. Gorgonzola mit Gabel zerdrücken und mit dem Rahm mischen, mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Für die Omeletten jeweils 1/2 EL Butterschmalz in die Bratpfanne erhitzen, ein Viertel der Nudeln einfüllen und unter Wenden 2 bis 3 min anbraten. ein Viertel der Eimasse hinzugießen und diese bei mittlerer Hitze stocken. Warm stellen und auf die gleiche Weise drei weitere Omeletten backen.

Zum Servieren auf jede Omelette ein Viertel des Gorgonzola-Rahms Form, mit den übrigen Nusskernen garnieren. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigwaren-Omelette Mit Gorgonzolasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche