Teigwaren mit gelber und roter Peperonisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Peperonisaucen:

  • 2 Peporoni, gelb
  • 2 Peporoni
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 6 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebouillon
  • 10 Basilikumblätter
  • Salz
  • Pfeffer

Teigwaren Und Garnitur:

  • 0.5 sm Peporoni, gelb
  • 0.5 sm Peporoni
  • Wasser (gesalzen)
  • 350 g Teigwaren, nach eigener Wahl
  • 100 g Fontanina (siehe Hinweis) kleine rote und grüne
  • Basilikumblätter

Für die Saucen gelbe und rote Peporoni entkernen, in Stückchen schneiden separat kochen. Jeweils die Hälfte der Ingredienzien für die gelben und die roten Peporoni verwenden. Peporoni, Zwiebeln und Knoblauch im warmen Öl andämpfen. Mit der Suppe löschen, bei geschlossenem Deckel bei kleiner Temperatur weich auf kleiner Flamme sieden. In der Bratpfanne zermusen, würzen, Basilikumblätter darunter vermengen.

Für die Garnitur Peporoni in Streifchen schneiden, im siedenden Salzwasser etwa 2 min auf kleiner Flamme sieden, herausnehmen, zur Seite stellen.

Teigwaren in dasselbe Wasser Form, al dente machen, gut abrinnen, in die Bratpfanne zurückgeben. Käse in Streifchen schneiden, dazumischen, leicht zerrinnen lassen.

Teigwaren auf warmen Tellern anrichten. Je ein wenig gelbe und rote Peperonisauce darübergeben, garnieren.

Hinweis: Fontanina ist ein italienischer Halbhartkäse. Er kann durch milden Tilsiter ersetzt werden.

Hinweis 2: Die Saucen können genauso in der Mikrowelle zubereitet werden. Für beide saucen Peporoni, Zwiebeln und Knoblauch separat im Öl offen 2 min/600W andämpfen. Suppe dazugeben, bei geschlossenem Deckel 3-4 min/600W gardünsten. Fertig kochen wie oben beschrieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigwaren mit gelber und roter Peperonisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche