Teigwaren mit Broccolifuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Wasser
  • 400 ml Randensaft
  • Salz
  • 40 piece Lumaconi Teigware in geben von
  • Einem Schneckengehäuse

Füllung:

  • 600 g Brokkoli
  • 1 Zitrone
  • 150 g Ricotta
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Butter (weich)
  • 3 Knoblauchzehen

Für die Füllung den Brokkoli in kleine Rosen teilen. Die Stiele abschälen und kleinschneiden. In einem Chromstahlsieb oder evtl. Dämpfkörbchen bei geschlossenem Deckel über siedendem Wasser weich gardünsten. Knapp die Hälfte der Rosen für die Garnitur bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen. Das übrige Gemüse mit dem Pürierstab zermusen, vielleicht wenig Wasser beigeben. Die Zitrone warm abspülen und wenig Schale dazureiben. Den Ricotta beigeben und dazumischen. Mit Salz und Cayennepfeffer herzhaft würzen. In einen Spritzsack befüllen.

In einer großen Bratpfanne Wasser sowie den Randensaft aufwallen lassen. Salz und Teigwaren beigeben und knapp al dente gardünsten. Abgiessen und gut abrinnen.

Eine weite ofenfeste geben mit wenig Butter ausstreichen. Die Teigwaren befüllen und einfüllen. Die übrige Butter glattrühren und den Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Auf die Teigwaren gleichmäßig verteilen. In der Mitte in den 220 Grad heissen Herd schieben und zehn min überbacken.

Die übrigen Broccoliröschen darüber gleichmäßig verteilen und derweil weiterer zwei Min. im ausgeschalteten Herd warm werden.

Tipp: statt Lumaconi können ebenfalls Cannelloni so gefüllt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigwaren mit Broccolifuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche