Teigwaren an Lachs-Dill-Sauce - 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Lachsfilet; enthäutet und entgrätet gewogen
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Zitronensalz oder evtl. normales Salz
  • 1 Bund Dille
  • 200 ml Rahm
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 400 g Teigwaren; Masse anpassen z.B. Krawaettli, Spiralen
  • Oder Muscheln

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

In einer großen Bratpfanne ausreichend Wasser zum Kochen bringen.

Gleichzeitig das Lachsfilet mit den Fingern nach Gräten abtasten und diese wenn nötig herausziehen. Den Fisch in Würfel schneiden. Mit der Zitronenschale und ein klein bisschen Salz oder evtl. Zitronensalz würzen.

Den Dill klein hacken. In einer Bratpfanne mit Salz, Rahm, Saft einer Zitrone und frisch gemahlenem Pfeffer durchrühren.

Wenn das Teigwarenkochwasser blubbernd kocht, ein wenig Salz beigeben und die Teigwaren einfüllen. Unter gelegentlichem Umrühren al dente gardünsten.

Kurz vor Ende der Garzeit der Teigwaren den bereitgestellten Rahm zum Kochen bringen. Die Lachswürfel einfüllen und vor dem Siedepunkt bei geschlossenem Deckel jeweils nach Grösse zwei bis drei min gar ziehen.

Die Teigwaren abschütten, gut abrinnen und auf der Stelle mit der heissen Lachssauce vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigwaren an Lachs-Dill-Sauce - 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche