Teigtaschen Mit Spinat - Calzoni Con Spinaci

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 30 g Germ (frisch)
  • 375 g Mehl
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 3 EL Olivenöl (nativ, extra)
  • 1000 g Spinat (frisch)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 210 g Ziegenfrischkäse

Aus der Germ, dem Mehl, Salz, dem Wasser und der Hälfte des Öls, das mit der Germ hinzugefügt wird, nach Grundrezept einen Pizzateig machen.

Den Spinat ein paarmal in kaltem Wasser abspülen, die Stiele nicht entfernen. Etwa 2 Min. in kochend heissem Salzwasser blanchieren. Abseihen und gut abrinnen. Das übrige Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Den Spinat darin zirka 5 Min. weichdünsten, dabei gelegentlich rühren und nach Wahl mit Pfeffer würzen. Leicht auskühlen und dann mit dem Käse mischen.

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zusammenklappen. Mit einem Wellholz in etwa 2 mm dick auswalken und sechs Kreise von 15 cm ø ausstechen. Die Teigstücke je zur Hälfte mit der Spinatmischung belegen. Die zweite Hälfte darüber falten und die Ränder fest zusammendrücken.

Die Calzoni auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Blech setzen und zirka 20 min goldbraun und kross backen. Auf einer Platte anrichten und heiß zu Tisch bringen.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigtaschen Mit Spinat - Calzoni Con Spinaci

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche