Teigtaschen mit Rinderhack und Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Bund Petersilie (feingehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Mehl (gesiebt)
  • 1 EL Wasser, vielleicht das Doppelte
  • 2 Eier
  • 1 EL Butter
  • 8 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 500 g Joghurt
  • 1 EL Paprika (edelsüss)

Das Faschierte mit der Zwiebel sowie der Petersilie verquirlen und würzen.

Das Mehl, die Eier, Wasser und Salz zu einem festen Teig zusammenkneten, eine halbe Stunde ruhen. Dann 2 mm dick auswalken und 5 mal 5 cm große Quadrate schneiden.

Darauf je ein Löffelchen Füllung Form und die Teigecken hochschlagen und dicht zusammendrücken. Die Taschen auf ein gefettetes Backblech setzen und 15 bis 20 min bei mittlerer Hitze backen.

Knoblauch, Joghurt und Paprika durchrühren; mit den Teigtaschen zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigtaschen mit Rinderhack und Knoblauch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche