Teigtaschen mit Dattelfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 24

  • 1 Gedämpfter Brotteig
  • 60 g Schweineschmalz
  • 1 Tasse Sojabohnenpaste
  • 250 g Datteln (fein gehackt)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Im den Wok oder evtl. die Stielpfanne bei mittlerer Hitze das Schmalz Form . Ist das Schmalz ganz geschmolzen , die Sojapaste und die Datteln dazugeben. Unter durchgehendem rühren 8 bis 10 Min. rösten. Den gesammten Pfanneninhalt in eine ausreichend große Schüssel Form und komplett abkühlen. Aus

der Menge zwischen den Handflächen 2 1/2 cm. Grosse Bällchen rollen. Damit die Teigplatten befüllen. Dazu den Teig mit den Händen zu einer 5 cm dicken Wurst rollen und mit einem Küchenmesser 2 1/2 cm dicke Stückchen davon klein schneiden. Jedes Stück mit der Hand eben drücken und mit dem Nudelwalker zu einer 10 cm durchmessenden Scheibe auswalken. Die Füllung auf die Scheibe Form . Den Teig um die Füllung in losen Falten , die sich oben Treffen, zusammenraffen und mit einer Drehung fest verschließen . Teigtaschen auf Pergamentpapierquadrate setzen mit einem trockenem Geschirrhangl überdecken und ein weiteres Mal 30 Min. gehen.

Vorbereitung : Den unteren Teil eines Dampftopfes bis in etwa 2 cm unterhalb des Einsatzes mit Wasser befüllen. Das Wasser aufwallen lassen. Die Teigtaschen auf den Einsatz setzen. Den Kochtopf fest verschließen und in etwa 10 Min. Dämpfen. **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigtaschen mit Dattelfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche