Teigtaschen auf mexikanische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 450 g Blätterteig (10 Quadrate)
  • 1 Becher Maiskörner (212 ml)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 350 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei; getrennt, z. Bestreichen
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 10 EL Paradeiser-Chili-Sauce
  • 1 EL Schlagobers (oder Milch)
  • 100 g Gouda
  • Eisbergsalat zum Anrichten

Teigscheiben aneinander entfrosten. Kukuruz abrinnen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in Ringe schneiden. Knoblauch von der Schale befreien, hacken. Öl erhitzen. Weisse Lauchzwiebelringe und Knoblauch darin andünsten. Mit Hack und Ei zusammenkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rest Lauchzwiebeln und Kukuruz hinzufügen. Petersilie abspülen, hacken und hinzufügen. Alles gut zusammenkneten. Ränder des Teigs mit Eiklar bestreichen. Jeweils ein wenig Hackmischung auf die Mitte Form. Chilisauce darüber gleichmäßig verteilen. Je 2 Ecken über der Füllung zusammenschlagen und glatt drücken. Eidotter und Schlagobers mixen. Käse fein raspeln. Blätterteigtaschen mit Eidotter bestreichen und mit Käse überstreuen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200- 225 °C in etwa 20 Min. backen. Blattsalat reinigen, abspülen und kleinschneiden. Blätterteigtaschen darauf anrichten.

aufgetaut anbieten für 20 Taschen, d. H. 10 Platten Blätterteig (Euco- Blätterteig: 450 g, 6 rechteckige Platten) je halbiert. Für Kids mit Tomatenketchup anstelle von Paradeiser-Chili-Salsa. Pro Person 3(-5) Stück rechnen.

Man kann auch sehr gut kleinere Teigtaschen machen, die man dann aus der Hand dienieren kann.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Teigtaschen auf mexikanische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche